Veröffentlichungen von Dr. Arne Hofmann bis 2007

2007

  • Boroske-Leiner K., Hofmann A., Sack M. Ergebnisse zur internen und externen Validität des Interviews zur komplexen Posttraumatischen  Belastungsstörung (I-kPTBS). Psychotherapie, Psychsomatik und medizinische Psychologie. (Download PDF /170KB)
  • Hofmann A. Wir weinten tränenlos - Ein Interview mit Gideon Greif.,
    einem Historiker aus Yad Vashem. Trauma und Gewalt, 3-2007, Klett
    Kotta, Stuttgart 224-230. (Download PDF /350KB)
  • Hofmann A. Psychisches Trauma in einer global vernetzten Arbeitswelt. in
    Boege K., Manz R. (Hrsg). Traumatische Ereignisse in einer
    globalisierten Welt. S.5-19. Asanger 2007
  • Hofmann A. Der Körper trägt die Erinnerung - Eye Movement  Desensitization and Reprocessing (EMDR). In Trautmann-Vogt S., Vogt B. Körper und Kunst in der Psychotraumatologie. Schattauer, Stuttgart 85-91
  • Schneider J., Hofmann A., Rost C., Shapiro F. (2007). EMDR and Phantom Limb Pain -Theoretical Implications, Case Study, and Treatment Guidelines. Journal of EMDR Practice and Research,
    Volume 1, Number 1. 31-45. Springer Publishers USA (Download PDF /500KB)

2006

  • Hofmann A. (2006).  Psychotraumatologie – Stand des Wissens und Versorgungslage. Psychotherapie im Dialog, 351-356, Thieme Verlag, Stuttgart, (Artikel als PDF/140KB)
  • Gast, U., Rodewald, F., Hofmann A., Matthess, H., Nijenhuis, E., Reddemann, L., Emrich, H.M. (2006).   Die dissoziative Identitätsstörung – häufig fehldiagnostiziert. Deutsches Ärzteblatt. 103(47). A 3193-200, (Artikel als PDF/340KB)
  • Hofmann A., Sack M. (2006).   EMDR in der Behandlung von Patienten mit chronisch komplexer PTBS und schweren dissoziativen Störungen. In: Lamprecht F.: Praxisbuch EMDR. 172-194, Klett-Cotta, Stuttgart
  • Hofmann A., Hase M. (2006).   Behandlung traumatisierter Abhängiger mit EMDR. In: Schäfer I, Krausz M.: Trauma und Sucht. 221-235, Klett-Cotta, Stuttgart

2005

  • Seidler G., Hofmann A. et al. (2005) Antrag auf wissenschaftliche Anerkennung von EMDR als Methode zur Behandlung der PTBS beim wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie. Heidelberg.
  • Hase M., Hofmann A. (2004).   Risiken und Nebenwirkungen beim Einsatz der EMDR-Methode. Persönlichkeitsstörungen - Theorie und Therapie (PTT),16-21, Schattauer, Stuttgart

2004

  • Hofmann A. (2004).   Dissoziative Amnesie. In: Eckhardt-Henn A, Hoffmann S.O.: Dissoziative Störungen. 133-142, Schattauer, Stuttgart
  • Hofmann A. (2004). Dissoziation und postttraumatische Belastungsstörung In: Eckhardt-Henn A, Hoffmann S.O.: Dissoziative Störungen. 295-301, Schattauer, Stuttgart
  • Seidler G, Hofmann A. (2004). EMDR in der Behandlung von akut Traumatisierten mit "akuter PTSD". Zeitschrift für Psychotraumatologie und Psychologische Medizin. 61-72. Asanger, Kröning
  • Hofmann, A. (2004). EMDR bei schweren dissoziativen Störungen. Psychotherapie der dissoziativen Störungen. L. Redemann, A. Hofmann and U. Gast. Stuttgart, New York, Thieme: 131-139.
  • Neugebauer J. und A. Hofmann (2004). Verbrechen an Kindern - Ermittlung, Vernetzung und Prävention. Psychotherapie der dissoziativen Störungen. L. Reddemann, A. Hofmann and U. Gast. Stuttgart, New York, Thieme: 168-176.
  • Hofmann A., U. Gast, et al. (2004). Therapie-Einschätzungsscala TES. Psychotherapie der dissoziativen Störungen. L. Reddemann, A. Hofmann and U. Gast. Stuttgart, New York, Thieme: 181-187.
  • Hofmann A., (2004). Eye Movement Desensitization and Reprocessing. Traumazentrierte Psychotherapie. U. Sachsse. Stuttgart, Schattauer: 288-293

2003

  • Hofmann A. (2003), Chronifiziertes Beschwerdebild bei schwer traumatisierten Flüchtlingen. In Begutachtung schwer traumatisierter Flüchtlinge mit chronifiziertem Beschwerdebild. Caritas Zentrum für Folteropfer S. 27-33. Köln
  • Hofmann A., Freiha T. (2003), Neuere Forschungen zur posttraumatischen Belastungsstörung und Therapieverläufe bei schwerst traumatisierten Kindern. In: Kinder auf der Flucht, Caritas Zentrum für Folteropfer, S.4-14. Köln
  • Hofmann A., Besser L. (2003).   Psychotraumatologie bei Kindern und Jugendlichen. In: Bindung und Trauma. Brisch K.H., Hellbrügge T. (Hrsg.). S.172-202. Klett-Cotta, Stuttgart
  • Melbeck H.H., Hase M., Hofmann A (2003), EMDR in der Behandlung schwerer psychischer Traumatisierungen. Psychotherapeutenforum Nr.2 S. 5-23. Verlag für Psychotherapie, Münster
  • Seidler G.H, Rieg K, Hain B, Micka R,   Hofmann A. (2003) Akut traumatisierte Gewaltopfer und ihre Therapie II - Studie zur Entwicklung einer traumaadaptierten ambulanten Resourcengruppe (ARG) in Kombination mit EMDR. In: Aktuelle Entwicklungen in der Psychotraumatologie. Seidler G.H, Laszig P, Micka R., Nolting B.V. (Hrsg.). S.123-135. Psychosozial Verlag, Giessen
  • Hofmann A. (2003) Mit EMDR aus der Wortlosigkei.t In: Aktuelle Entwicklungen in der Psychotraumatologie. Seidler G.H, Laszig P, Micka R, NoltingB.V. . (Hrsg.). S.153-163. Psychosozial Verlag, Giessen

2002

  • Hofmann A. (2002).   Gewaltopfer im Strafverfahren - Opferschutz und   Beschuldigtenrechte aus der Sicht der Psychotraumatologie. In:Verfahrensgerechtigkeit Zeugenbeweis. Barton S (Hrsg.), Reihe: Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat. Nomos, Baden-Baden

2001

  • Hofmann A., Liebermann P., Flatten G. (2001), Diagnostik der Posttraumatischen Belastungsstörung. In:   G. Flatten, P. Liebermann, T. Siol, W. Wöller, E.R. Petzold (Hrsg.): Leitlinien Posttraumatische Belastungsstörung. Schattauer, Stuttgart
  • Hofmann A., Flatten G., Siol T., Petzold E.R (2001). Strukturen zur Versorgung posttraumatische erkrankter Patienten. In:   G. Flatten, P. Liebermann, T. Siol, W. Wöller, E.R. Petzold (Hrsg.): Leitlinien Posttraumatische Belastungsstörung. Schattauer, Stuttgart
  • Flatten G., Wöller W., Hofmann A. (2001), Therapie der posttraumatischen Belastungsstörung.   In:   G. Flatten, P. Liebermann, T. Siol, W. Wöller, E.R. Petzold (Hrsg.): Leitlinien Posttraumatische Belastungsstörung. Schattauer, Stuttgart
  • Flatten G., Hofmann A., Galley N., Liebermann P. (2001), Ätiopathogenetische Modelle der posttraumatischen Belastungsstörung.   In:   G. Flatten, P. Liebermann, T. Siol, W. Wöller, E.R. Petzold (Hrsg.): Leitlinien Posttraumatische Belastungsstörung. Schattauer, Stuttgart

2000

  • Rost C., Hofmann A. (2000), Die Therapie der posttraumatischen Belastungsstörung mit EMDR, einer neuen Methode der Traumabehandlung. Psychologie in Österreich, 5, 281-283
  • Galley N., Fischer G., Hofmann A. (2000), Psycho-biologische Grundlagen von Traumanachwirkungen. Psychotraumatologie (Thieme-connect), 1,   6-39
  • Hofmann A. (2000). Grundlagen der Psychotherapie psychotraumatischer und dissoziativer Störungen. In: Determinanten menschlichen Verhaltens: Seele und Gehirn (S.20-27). Arbeitsbericht der Tagung des Hanse Wissenschaftskollegs, Delmenhorst

1999

  • Galley N., Hofmann A. (1999). Eye Movement Desensitization and Reprocessing als Behandlungsmethode bei posttraumatischen Hyper- und Amnesien. In: Calabrese P. (Hrsg.): Gedächtnis und Gedächtnisstörungen - Klinisch-neuropsychologische Aspekte aus Forschung und Praxis. Pabst, Lengerich.
  • Hofmann A. (1999). EMDR - Ein dynamisch-behavioraler Ansatz und die neurophysiologischen Implikationen in der Therapie mit Traumapatienten. In: Kruse G., Gunkel S. (Hrsg.). Trauma und Konflikt. Hannoversche Ärzte Verlags-Union, Hannover.
  • Hofmann A., Fischer G., Galley N., Shapiro F. (1999), EMDR - Memory Reprocessing. European Journal of Clinical Hypnosis; 206-213

1997

  • Hofmann A., Ebner F., Rost C. (1997),   Posttraumatische Belastungsstörung, neurophysiologische Grundlagen und EMDR als neue Behandlungsmethode.   Fundamenta Psychiatrica. 11: 74-78.
  • Hofmann A. (1997). Psychosomatische Aspekte bei Multipler Persönlichkeit. In: Wildwasser Bielefeld (Hrsg.) Der aufgestörte Blick - Multiple Persönlichkeiten, Frauenbewegung und Gewalt. Kleine Verlag, Bielefeld.
  • Hofmann A., Musaeus-Schürmann B. (1997). Therapie der postraumatischen Belastungsstörung bei Erwachsenen und Kindern mit EMDR. Psycho; 23: 670-673.
  • Overkamp B., Hofmann A., Huber M., Damann N. (1997),   Dissoziative Identitätsstörung (DIS) - eine Persönlichkeitsstörung? Persönlichkeitsstörungen - Theorie und Therapie (PTT); 2: 74-84.

1996

  • Hofmann A. (1996), EMDR - eine neue Methode zur Behandlung posttraumatischer Belastungsstörungen. Psychotherapeut; 41: 368-372.

EMDR-Informationen für Betroffene und interessierte Laien“ (K. Neumann)
(PDF-Datei zum Download/30KB)

Zurück

DTP Atelier